Archiv für den Monat: Februar 2022

Im Krieg gegen die Mikroben 4

IM  WIDERSTAND  GEGEN  DEN  MIKROBEN-STAAT

«Sorry Bill Gates, WHO, BAG: You are and will always be too late!»

Die Invasoren waren und sind immer noch erfolgreich: Sie haben unseren ganzen Staat überrannt und halten ihn fest besetzt. Sie bringen erfolgreich ihre Mutanten-Divisionen rein, aus nah und fern, zur Verstärkung in neuen Wellen.

Sie sind deshalb so erfolgreich, weil unsere Regierung und Behörden in Bern alle Infrastruktur und Mittel zur Abwehr in den letzten Jahren abgebaut und verschachert hatten; trotz wiederholten Warnungen von echten Experten, mit Absicht:

Unsere Regierungen haben den Invasoren und deren Absender in die Hände gearbeitet, wie eine Fünfte Kolonne. Sie konnten dafür in der «neuen Realität» der modernen Vasallenstaaten sich ausserordentliche Macht aneignen und werden diese sicher nicht mehr freiwillig abgeben: Sie können uns dafür in Arrest nehmen und können uns impfen und können uns mit einem «Impf-Stern im Pass», oder noch besser auf Brust und Maske, zu Verfolgten oder zu Verfolgern, zu Denunzierten oder zu Denunzianten machen.
Und sie können uns immer wieder drohen mit neuen Mutanten, die jetzt schon produziert werden und ihnen zur Verstärkung unserer Unterdrückung eingeflogen werden können.


Lehren aus unserem «Todesfälle-Rekord» der 1. und 2.Welle:

Weiterlesen